Konzert-Info.net

Herzlich Willkommen

auf dieser Plattform mit Informationen zu Konzerten, Veranstaltungen

und News aus dem Musik-Business

aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!!

 

Zakk Wylde

Live 2016
Gitarren-Ikone Zakk Wylde zum ersten Mal auf Solo-Tournee
Konzerte im Mai/Juni 2016 in Stuttgart, München und Nürnberg
Neues Album „Book Of Shadows II“ für den 8. April 2016 angekündigt
Tickets ab sofort im Presale erhältlich

 

zakk wylde 1 20160424 2028210804

  

Drei Tage vor Veröffentlichung seines zweiten Solo-Albums „Book Of Shadows II“ am 8. April 2016 über Spinefarm/Universal erweitert die Gitarren-Ikone Zakk Wylde seine bereits angekündigte Tournee um ein Zusatzkonzert in Berlin. Neben den Konzerten am 31. Mai 2016 in Stuttgart im Theaterhaus, am 18. Juni 2016 in München im Circus Krone und am 19. Juni 2016 in Nürnberg im Serenadenhof kommt der Black Label Society-Sänger und Gitarrist am 20. Juni 2016 in die Berliner Passionskirche. Im Rahmen seiner Solo Tournee präsentiert Wylde in Bandbegleitung Musik seines umfangreichen Gesamtkataloges mit einem enormen Spektrum an Hits.

Die furchtlose introspektive Melancholie und Melodie des Vorgängers „Book Of Shadows“ halfen den Nachfolger zu einem von „Rolling Stone’s Most Anticipated Albums of 2016“ zu machen. So leidenschaftlich und wild seine Arbeit mit Black Label Society oder so groß seine Erfolge als ehemaliger Lead Gitarrist von Ozzy Osbourne auch sein mögen. „Book Of Shadows II“ bietet einen tiefen Einblick in die Seele von einem der aller beliebtesten Vertreter der Hard Rock Community.

Nachdem Wylde vom Black Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne 1989 als Songwriter und Gitarrist in dessen Solo-Band geholt wurde, hat sich Wylde auf fünf Studioalben, drei Livemitschnitten, unzählige Tourneen und TV-Auftritten einen legendenhaften Ruf erarbeitet. Er schrieb Klassiker wie „Mama, I’m Coming”, „No More Tears” und die meisten Songs des mit Doppelplatin ausgezeichneten „Ozzmosis“ (1995). Noch während seiner Zeit bei Ozzy gründete er 1994 zuerst das Southern Power Rock-Trio Pride & Glory, dann Ende der Neunziger mit Black Label Society seine eigene Metal-Band, mit der er nun seit über 15 Jahren durch die ganze Welt tourt. Die ungewöhnliche Mischung aus Heavy Metal-Songs und Classic Rock-Stücken kommt bei den Fans an, das letzte Black Label Society-Studioalbum „Catacombs Of The Black Vatican“ (Mascot) erreichte Platz 5 der amerikanischen Billboard-Charts, in Deutschland landete es auf Platz 29, die höchste Platzierung bisher. Alle Songs von „Book Of Shadows II“ wurden schon wie seine letzten Veröffentlichungen in Wylde’s legendären Home Studio, dem Black Vatican, aufgenommen und produziert.

Special Guest in Stuttgart ist der junge amerikanische Blues Rock-Gitarrist Jared James Nichols aus Wisconsin, der noch im Herbst im Vorprogramm von Glenn Hughes wegen seines einzigartigen Stils für offene Münder gesorgt hat.

Der allgemeine Vorverkauf für das Zusatzkonzert in Berlin beginnt am Mittwoch, dem 6. April 2016. Tickets sind unter www.myticket.de, www.ticketmaster.de und www.eventim.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111* oder 01806 – 999 000 555* (*20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Präsentiert von: Metal Hammer, Guitar Magazin und Acoustic Guitar

Informationen von Wizard Promotions

News vom Februar 2016

Veranstaltungshinweise:

Datum: Stadt: Location: Hinweise
Di. 31.05.2016 Stuttgart Theaterhaus Special Guest: Jared James Nichols
Sa. 18.06.2016 München Circus Krone  
So. 19.06.2016 Nürnberg Serenadenhof  
       
       

Alle Angaben ohne Gewähr!!!

 

Zakk Wylde

 

Live 2016
Gitarren-Ikone Zakk Wylde erweitert Deutschland Tournee
Zusatztermin am 20. Juni 2016 in der Passionskirche in Berlin bestätigt
Weitere Konzerte im Mai/Juni 2016 in Stuttgart, München
und Nürnberg
„Book Of Shadows II“ kommt am 8. April 2016
Tickets für Berlin ab Mittwoch, dem 6. April 2016 im Verkauf

 

  

Drei Tage vor Veröffentlichung seines zweiten Solo-Albums „Book Of Shadows II“ am 8. April 2016 über Spinefarm/Universal erweitert die Gitarren-Ikone Zakk Wylde seine bereits angekündigte Tournee um ein Zusatzkonzert in Berlin. Neben den Konzerten am 31. Mai 2016 in Stuttgart im Theaterhaus, am 18. Juni 2016 in München im Circus Krone und am 19. Juni 2016 in Nürnberg im Serenadenhof kommt der Black Label Society-Sänger und Gitarrist am 20. Juni 2016 in die Berliner Passionskirche. Im Rahmen seiner Solo Tournee präsentiert Wylde in Bandbegleitung Musik seines umfangreichen Gesamtkataloges mit einem enormen Spektrum an Hits.

Die furchtlose introspektive Melancholie und Melodie des Vorgängers „Book Of Shadows“ halfen den Nachfolger zu einem von „Rolling Stone’s Most Anticipated Albums of 2016“ zu machen. So leidenschaftlich und wild seine Arbeit mit Black Label Society oder so groß seine Erfolge als ehemaliger Lead Gitarrist von Ozzy Osbourne auch sein mögen. „Book Of Shadows II“ bietet einen tiefen Einblick in die Seele von einem der aller beliebtesten Vertreter der Hard Rock Community.

Nachdem Wylde vom Black Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne 1989 als Songwriter und Gitarrist in dessen Solo-Band geholt wurde, hat sich Wylde auf fünf Studioalben, drei Livemitschnitten, unzählige Tourneen und TV-Auftritten einen legendenhaften Ruf erarbeitet. Er schrieb Klassiker wie „Mama, I’m Coming”, „No More Tears” und die meisten Songs des mit Doppelplatin ausgezeichneten „Ozzmosis“ (1995). Noch während seiner Zeit bei Ozzy gründete er 1994 zuerst das Southern Power Rock-Trio Pride & Glory, dann Ende der Neunziger mit Black Label Society seine eigene Metal-Band, mit der er nun seit über 15 Jahren durch die ganze Welt tourt. Die ungewöhnliche Mischung aus Heavy Metal-Songs und Classic Rock-Stücken kommt bei den Fans an, das letzte Black Label Society-Studioalbum „Catacombs Of The Black Vatican“ (Mascot) erreichte Platz 5 der amerikanischen Billboard-Charts, in Deutschland landete es auf Platz 29, die höchste Platzierung bisher. Alle Songs von „Book Of Shadows II“ wurden schon wie seine letzten Veröffentlichungen in Wylde’s legendären Home Studio, dem Black Vatican, aufgenommen und produziert.

Special Guest in Stuttgart ist der junge amerikanische Blues Rock-Gitarrist Jared James Nichols aus Wisconsin, der noch im Herbst im Vorprogramm von Glenn Hughes wegen seines einzigartigen Stils für offene Münder gesorgt hat.

Der allgemeine Vorverkauf für das Zusatzkonzert in Berlin beginnt am Mittwoch, dem 6. April 2016. Tickets sind unter www.myticket.de, www.ticketmaster.de und www.eventim.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111* oder 01806 – 999 000 555* (*20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Präsentiert von: Metal Hammer, Guitar Magazin und Acoustic Guitar

Informationen von Wizard Promotions

News vom April 2016

Veranstaltungshinweise:

Datum: Stadt: Location: Hinweise
Di. 31.05.2016 Stuttgart Theaterhaus Special Guest: Jared James Nichols
Sa. 18.06.2016 München Circus Krone  
So. 19.06.2016 Nürnberg Serenadenhof  
Mo. 20.06.2016 Berlin Passionskirche Zusatztermin!
       
       

Alle Angaben ohne Gewähr!!!

Webseite

Copyright © 2019 Konzert-Info.net - Veranstaltungen und Konzerttermine aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Hinweise

Impressum