Konzert-Info.net

Herzlich Willkommen

auf dieser Plattform mit Informationen zu Konzerten, Veranstaltungen

und News aus dem Musik-Business

aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!!

 

SCOOTER

 

SCOOTER GOES WILD & WICKED TOUR 2017/18 - THE 25th ANNIVERSARY YEAR

 

scooter 1 20161016 2016826833  

 

Nach der ausverkauften „Can’t Stop The Hardcore“ Arenen-Tour im Frühjahr 2016 geht es nun auf ins nächste Kapitel der Bandgeschichte. Mit „Wild & Wicked - The 25th Anniversary Year“ planen Scooter die längste und spektakulärste Tour, die es seit Bestehen der legendären Formation gegeben hat.

Hier trifft eine gigantische Produktion auf eine sensationelle Show um den energetischen Frontmann H.P. Baxxter. Auch die visuelle Inszenierung folgt dem Motto „Wild & Wicked“ und wird den Himmel über den Bühnen brennen und die Nacht durch atemstockende Pyros sowie Special-Effekte taghell erleuchten lassen.

Dass Scooter einer der beeindruckensten Live Acts der Gegenwart sind, stellte die Band bereits auf über 1000 Konzerten in 50 Ländern vor Millionen Zuschauern unter Beweis.

Den Startschuss zur 12-monatigen Live-Eskalation geben die beiden Scooter Open Airs im Sommer 2017 in Leipzig (7. Juli 2017 am Völkerschlachtdenkmal) und in Mönchengladbach (8. Juli 2017 im Sparkassen Park).

2018 begibt sich die Band dann auf große Arenatour, auf der sich die Fans auf weitere Ausnahmezustände freuen können. Weitere Tourdaten zum 25. Jährigen Band-Jubiläum quer durch Europa werden in Kürze bekanntgegeben. Stay tuned & be prepared!

Tickets sind ab sofort und exklusiv unter bild.de und ab Montag, den 17.10. ab 10 Uhr unter eventim.de erhältlich.

 

präsentiert von: BILD | FazeMag | VEVO | Kulturnews | virtualnights Foto: UNTOLD Festival

Informationen von Four Artists Booking Agentur GmbH

News vom Oktober 2016

Veranstaltungshinweise:

Datum: Stadt: Location: Hinweise
       
       
       

Alle Angaben ohne Gewähr!!!

 

Scooter

PLUS SPECIAL GUESTS
„Can’t stop the Hardcore - Open Air 2016"

 

scooter 1 20160523 1244202715

  

Als Gründer, Frontmann und einziges konstantes Bandmitglied der Gruppe
repräsentiert H.P. Baxxter das Herzstück seiner Band SCOOTER. Er hat SCOOTER als Ideengeber und Anchorman zu der Erfolgsgeschichte verholfen, die bis heute seit über zwei Dekaden anhält. Bei soviel anhaltender Präsenz ist es kein Wunder, dass sich auch die Gazetten, Fernsehsendungen wie aktuell RTLs „DSDS - Deutschland sucht
den Superstar“ und diverse Talkshows nur so um H.P. Baxxter reißen – sei es als Gast, Performer oder Juror. Doch auch seine Mitstreiter Phil Speiser und Michael Simon leisten einen entscheidenden Beitrag zur
Entstehung und Produktion neuer SCOOTER-Alben und -Singles. Ihre innovativen Ideen und zeitgemäßen Production Skills lassen erst den typischen Scootersound entstehen. Dies zeichnet auch das neue Album „Ace“ aus, auf dem die Strömungen und Einflüsse der drei Charaktere aufeinander treffen und zu einem
weiteren Meilenstein kumulieren. SCOOTER haben sich mit diesem Album zwar nicht neu erfunden, aber erneut ein Album kreiert, das vor frischen Ideen und Songs mit Hitpotential nur so sprüht. Das neue Album ist das
mittlerweile 18. Studioalbum und setzt eine weitere Benchmark in ihrer eindrucksvollen Karriere.
Gleich mit der Singleauskopplung „Oi“, die parallel mit dem neuen Album erscheint, zieht die Band ihr erstes Ass aus dem Ärmel. Mit „Hyper Hyper“, „Wicked“ und „Jigga Jigga“ lieferten Scooter bereits Parolen, die
fest im heutigen Sprachschatz verankert sind. Mit „Oi“ schicken H.P. Baxxter, Phil Speiser und Michael Simon einen weiteren Kandidaten ins Rennen, der ebenfalls den Sprung in die ewig währende Allgemeingültigkeit schaffen kann.
Oi Fucking Oi – heißt der Slogan, den HP unermüdlich im Refrain skandiert. Gepaart mit seinen selbstironsichen Rhymes brennt sich der Song sofort durch sämtliche Synapsen „unlöschbar“ in die Festplatte ein und hallt auch durch das selbstironische und witzige Video nach. Hier tauschen die Jungs ihre Alter Egos gegen überdimensional große
Skydancer und performen mit Girls, Megaphon und allem, was dazu gehört.
Oi – Anfang der 80er Jahre eine Punk Rock-Bewegung aus der Arbeiterklasse in Großbritannien – steht heute als englischer Slangausdruck für „Hi“ oder „Hello“. Schon seit Jahren liefert sich H.P. Baxxter auf den Scooter-Livekonzerten regelmäßig eine Battle mit seinem Publikum, die mit einem „Oi“ aus Tausenden Kehlen mündet. Live sind SCOOTER ab Ende Februar in Deutschlands größten Hallen sowie in der Schweiz zu sehen: Full House garantiert!
Scooter
Album: Ace
VÖ: 05.02.16
Single: Oi
VÖ: 05.02.16 Vorverkaufsinformation:
Tickets gibt es ab Mittwoch 18.5.16 (9.00Uhr) an allen bekannten CTS Eventim Vorverkaufsstellen. Tel.: 01806 – 57 00 00 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie unter www.eventim.de

 

Informationen von Revue -Gesellschaft für Konzerte
und Veranstaltungen mbH

News vom Mai 2016

Veranstaltungshinweise:

Datum: Stadt: Location: Hinweise
       
       
       

Alle Angaben ohne Gewähr!!!

 

Scooter

Scooter geben Zusatzshow in Hamburg bekannt

  Image

Am 28. August 2015 haben Scooter mit einer gigantischen Live-Show die Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld nieder gerockt. Vor über 13.000 Fans begeisterte Deutschlands erfolgreichste Band mit der ganzen Bandbreite ihrer Hit-Historie. Die spektakuläre Pyroshow erhellte den Himmel über Hamburg und H.P. Baxxters Shouts waren bis auf die Reeperbahn zu hören. Neben zahlreichen Hits aus über 20 Jahren Bandgeschichte war die Uraufführung der neuen Single „Riot“ (VÖ 28.08.2015) einer der vielen Höhepunkte des Abends.

Den Besuchern stockte bei der zweistündigen Show vor Begeisterung der Atem und für viele hätte die viel umjubelte Zugabe am liebsten noch Stunden weiter gehen können. Für die Fans und all diejenigen, die nicht dabei sein konnten, gibt es gute Nachrichten. Am 5. März 2016 geben Scooter im Rahmen ihrer „Can’t Stop The Hardcore – Tour 2016“ ein Zusatzkonzert in der Hamburger Barclaycard Arena. Auch hierfür dürften die begehrten Karten beim „Heimspiel“ der Hamburger Band schnell vergriffen sein. Der Ticketverkauf startete ebenfalls zeitgleich zum Konzertbeginn um 20:30 Uhr.

Tickets für die Show in Hamburg und alle weiteren Shows sind ab sofort unter eventim.de erhältlich.

SCOOTER | CAN’T STOP THE HARDCORE Tour 2016
Präsentiert von RTL | VEVO | Kulturnews | Faze Mag | virtualnights

 

Informationen von Four Artists Booking Agentur GmbH

News vom August 2015

Veranstaltungshinweise:

Datum: Stadt: Location: Hinweise
26.02.2016 Düsseldorf Mitsubishi Electric Hall  
27.02.2016 Stuttgart Porsche Arena  
28.02.2016 München Zenith  
29.02.2016 CH-Zürich Hallenstadion AB  
03.03.2016 Berlin Velodrom  
04.03.2016 Leipzig Arena  
05.03.2016 Hamburg Barclaycard Arena ZUSATZSHOW
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

Alle Angaben ohne Gewähr!!!

 

Scooter

Scooter - Exklusive VIP Tickets ab heute im Vorverkauf

  Image

Das Jahr 2016 verspricht laut zu werden. Ab dem 26. Februar 2016 sind Scooter mit ihren spektakulären Live-Shows und ihrem neuen Album in sechs Hallen in Deutschland zu sehen. Wer die Konzerte der „Can’t Stop The Hardcore“ Tour aus nächster Nähe erleben möchte, hat jetzt die Chance, zwischen drei verschiedenen VIP-Tickets auszuwählen: „Gold“, „Platin“ und „Titan“.

Während die Besitzer der Gold VIP-Variante die Scooter-Show aus einer besonderen VIP-Area erleben und als Souvenir einen extra VIP-Pass plus rabattiertem Merchandise mit nach Hause nehmen dürfen, können sich die Käufer des Platin-Tickets zusätzlich auf ein Meet & Greet mit der Band freuen.

Wer aber auf ein unvergessliches Live-Erlebnis setzt, bestellt das Titan-Ticket. Neben einem Meet & Greet mit der Band und weiteren kleinen Features steht man für fünf Songs direkt mit der Band auf der Bühne und erlebt Scooter hautnah.

Tickets sind ab sofort unter eventim.de erhältlich.

GOLD - TICKET | € 150,00
- VIP Pass
- Early Entry zur Venue (man kommt als erster in die Halle!)
- Man kann das Konzert vom VIP-Podest mitten in der Halle erleben
- Special VIP Merch Pricing mit 10 % Rabatt auf alle Merchandise Artikel

PLATIN - TICKET | € 200,00
- VIP Pass
- Early Entry zur Venue (man kommt als erster in die Halle!)
- Man kann das Konzert vom VIP Podest mitten in der Halle erleben
- Special VIP Merch Pricing mit 10 % Rabatt auf alle Merchandise Artikel
- Ein Meet & Greet mit allen Bandmitgliedern von Scooter nach der Show! (inklusive eines Fotos mit der Band (eigene Kamera / Handy)
- Exklusives Tour Poster

TITAN - TICKET: € 300,00
- Man erlebt fünf Songs des Konzerts direkt von der Bühne aus!
- Das restliche Konzert kann man vom VIP Podest mitten in der Halle erleben
- Ein Meet & Greet mit allen Bandmitgliedern von Scooter nach der Show! (inklusive eines Fotos mit der Band (eigene Kamera / Handy)
- Exclusives Tour Poster
- EXTRA VIP Pass
- Early Entry zur Venue
- Autogrammkarte
- Special VIP Merch Pricing mit 10 % Rabatt auf alle Merchandise Artikel



CAN’T STOP THE HARDCORE Tour 2016
präsentiert von: RTL | VEVO | Kulturnews | FazeMag | virtualnights

26.02.2016 Düsseldorf | Mitsubishi Electric Hall
27.02.2016 Stuttgart | Porsche Arena
28.02.2016 München | Zenith
29.02.2016 CH-Zürich | Hallenstadion AB
03.03.2016 Berlin | Velodrom
04.03.2016 Leipzig | Arena
05.03.2016 Hamburg | Barclaycard Arena ZUSATZSHOW

 

Informationen von Four Artists Booking Agentur GmbH

News vom Oktober 2015

Veranstaltungshinweise:

Datum: Stadt: Location: Hinweise
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

Alle Angaben ohne Gewähr!!!

Webseite

Copyright © 2019 Konzert-Info.net - Veranstaltungen und Konzerttermine aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Hinweise

Impressum