Konzert-Info.net

Herzlich Willkommen

auf dieser Plattform mit Informationen zu Konzerten, Veranstaltungen

und News aus dem Musik-Business

aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!!

 

Charlie Worsham

 

Live 2016

  

Country-Sänger Charlie Worsham im Herbst 2016 in Hamburg
Exklusives Konzert am 5. November in der Prinzenbar bestätigt
Debüt Album „Rubberband“ bei Warner Music Nashville
Tickets ab Freitag, dem 15. April 2016 im Presale erhältlich.

 


Im März 2016 begeisterte Charlie Worsham im Vorprogramm von Country Kollege Frankie Ballard durch Deutschland. Im November kommt der Sänger und Songschreiber aus Nashville für ein Konzert zurück in die Stadt, die ihn bei seinem Live-Debüt besonders viel Herzenswärme entgegenbrachte. „Charlie Worsham liebt Hamburg. Und Hamburg liebt ihn“, so Country Music News über seinen Auftritt in der Hansestadt. Im November 2016 kommt Charlie Worsham für ein exklusives Deutschland Konzert zurück nach Hamburg. Worsham spielt am 5. November 2016 in der Prinzenbar. Mit im Gepäck hat er die Songs seines Debüt Album „Rubberband“, das die Plattenfirma Warner Music Nashville 2013 veröffentlicht hat.

Saiteninstrumente liegen Charlie Worsham, denn neben Gesang beherrscht Worsham das Spielen der Gitarre, des Banjos und der Mandoline. Der 1985 in Jackson, Mississippi, geborene Sänger und Songschreiber hat sich neben dem Gesang ganz den Saiteninstrumenten verschrieben. Bereits im Alter von 10 Jahren spielte er gemeinsam mit der US-Bluegrass Legenden Jimmy Martin oder Mike Snider und legte somit den Grundstein für seine musikalische Karriere. Nach seinem Umzug nach Nashville, Tennessee spielte Charlie Worsham in der Band KingBilly Mandoline und veröffentlichte die EP „Waiting On You“.

2010 unterschrieb Charlie Worsham einen Plattenvertrag bei Warner Bros. Records Nashville und startete seine Solo Karriere. Worsham tourte in den USA mit Genre Größen wie Taylor Swift oder auch Miranda Lambert und Wade Bowen. Das 2013 in den USA veröffentlichte Debüt „Rubberband“ produzierte Charlie Worsham gemeinsam mit Ryan Tyndell und schrieb auch an allen Songs selbst mit. „Rubberband“ platzierte sich auf Platz 12 der Billboard Country Album Charts und enthält die Singles „Could It Be“ und „Want Me Too“, die es bei seinem Clubgig im privaten Rahmen der Prinzenbar bestimmt zu hören gibt. Vielleicht haben die Hamburg Fans Glück und bekommen wieder einen speziellen Song in deutscher Sprache geschenkt wie den Beatles-Song „I Want to Hold Your Hand“, den Worsham beim letzten Hamburg Auftritt mit einem in deutscher Sprache gesungenen Refrain präsentierte.

Der allgemeine Vorverkauf für das exklusive Konzert beginnt am Montag, dem 18. April 2016. Tickets sind unter www.myticket.de, www.ticketmaster.de und www.eventim.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111* oder 01806 – 999 000 555* (*20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Bereits ab Freitag dem 15. April 2016. – 10:00 Uhr bieten die Ticketanbieter Myticket, Eventim und Ticketmaster Presales an.

 

Präsentiert von: Country Music News

Informationen von Wizard Promotions

News vom April 2016

Veranstaltungshinweise:

Datum: Stadt: Location: Hinweise
Sa. 05.11.2016 Hamburg Prinzenbar  
       
       

Alle Angaben ohne Gewähr!!!

Webseite

Copyright © 2019 Konzert-Info.net - Veranstaltungen und Konzerttermine aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Hinweise

Impressum